Altlasten

GEFÄHRDUNGSABSCHÄTZUNG, SICHERUNG & SANIERUNG.

Beim Erwerb bzw. der Entwicklung von Immobilien stellt sich immer die Frage nach vorhandenen Altlasten, welche die Umwelt bzw. die menschliche Gesundheit gefährden können. Die Umweltkonsulenten bewahren Sie mit Liegenschaftserkundungen vor bösen Überraschungen und erarbeiten im Falle des Falles entsprechende Vorschläge zur Sicherung und Sanierung von Altlasten.

 

Die Erfahrung hat gezeigt, dass auf ehemaligen Industrie- und Gewerbestandorten oft sogenannte Altlasten beispielsweise durch Unfälle, Ablagerung von Abfällen etc. vorhanden sind, die erhebliche Gefahren für Umwelt und Menschen nach sich ziehen können. Die Umweltkonsulenten gehen mit Liegenschaftserkundungen gemäß ÖNORM S2088 der Geschichte von Liegenschaften auf den Grund und erstellen anhand von historischen Recherchen und Beprobungen des Bodens und auch des Grundwassers eine entsprechende Gefährdungsabschätzung.

 

Für einen tatsächlich belasteten Altstandort erarbeiten unsere Experten Sicherungs- und Sanierungsvorschläge und stimmen diese mit den Behörden ab. Einen großen Mehrwert und finanzielle Erleichterung für den – haftenden – Verursacher der Altlasten bietet dabei die Möglichkeit, Fördermittel aus dem Altlastensanierungsfonds (ALSAG) zu lukrieren, wobei wir hier ebenfalls mit entsprechendem Förderungs-Know-how unterstützen.

 

Kommt es zu einer Sicherung oder Sanierung, begleiten wir diese durchgängig, um das gewünschte Ergebnis zu gewährleisten. Ob die Sicherung oder Sanierung einer Altlast ihr Ziel erreicht hat und die Ausbreitung von Schadstoffen vermieden werden kann, überprüfen wir mit der Freimessung. Damit es zu keinerlei neuen Schadstoffemissionen mehr kommt, prüfen wir das Grundstück regelmäßig im Rahmen einer Beweissicherung.